Nos recettes suisses du terroir

Poursuivez le voyage culinaire à travers la Suisse
Rezept Toetché

Rezept Toetché

Der Sankt Martinskuchen, le Toétché, ist ein Rahmkuchen, der durch seinen charakteristischen Geschmack zwischen sauer und salzig besticht. Er wird vor allem in Ajoie und dem Kanton Jura produziert. Mit Hefeteig gefertigt, ist er das Aushängeschild der Backwaren,...

mehr lesen
Rezept Bündner Capuns

Rezept Bündner Capuns

Capuns ist das Synonym für bündnerische Kochkunst, für Experimentierfreudigkeiten und für Phantasie – es gibt nicht ein Rezept für Capuns, sondern unzählig verschiedene. Probieren Sie also auch einmal Capuns ganz nach Ihrem Geschmack aus: mit anderen Fleischsorten...

mehr lesen
Rezept Engadiner Nusstorte

Rezept Engadiner Nusstorte

Die Bündner Nusstorte ist DIE Spezialität des Kantons. Ihr Rezept allerdings ist das Resultat von Erfahrungen, die junge Bäcker und Konditoren im Ausland gesammelt haben, unter anderem in Frankreich. Zutaten Teig (oder Fertig-Mürbeteig) 300 g Mehl 1 Prise Salz 200 g...

mehr lesen
Rezepte mit Magenträs Trietolt

Rezepte mit Magenträs Trietolt

Der Magenträs Trietolt gehört zum kulinarischen Erbe der Schweiz. Der Gewürzzucker enthält Sandelholzpulver (das ihm seine rötliche Färbung gibt), Zimt, Muskatnuss, Vanillezucker, Gewürznelke, Ingwer, Anis, Fenchelsamen und Muskatblüte. Hergestellt wird der Magenträs...

mehr lesen
Rezept Glarner Pastete

Rezept Glarner Pastete

Die Glarner Pastete ist die Königin unter den Glarner Spezialitäten. Die rosettenförmige Blätterteigleckerei ist je zur Hälfte mit Mandeln und Zwetschgenmus gefüllt. Früher wurde die Pastete singend gebacken. Grund dafür war nicht nur der Frohmut der Bäcker, sondern,...

mehr lesen
Rezept Fricktaler Schinkenpastete

Rezept Fricktaler Schinkenpastete

Zutaten Für eine mittelgrosse Cakeform, circa 6-8 Personen 250 g Weissmehl 1 TL Backpulver 250 g Schinken, dünn geschnitten 200 g geriebener Gruyère 4 Eier 1,5 dl Rahm 1 EL Senf 1 TL Salz Muskatnuss, geriebener Pfeffer 125 g flüssige Butter   Zubereitung Den...

mehr lesen
Rezept  Clafouti (Kirschenauflauf)

Rezept Clafouti (Kirschenauflauf)

Zutaten für 4 Personen 750 g Kirschen mit Stein 100 g Mehl 100 g Zucker 1 Pack Vanillezucker 1 Prise Salz 4 Eier 2 dl Milch 2 dl Rahm 1 El Öl 1 El Kirsch Zubereitung Eier verquirlen und mit Mehl, Zucker und Salz einen Teig zubereiten. Rahm, Milch und den Kirsch...

mehr lesen
Rezept Aargauer Rüeblitorte

Rezept Aargauer Rüeblitorte

Die Rüeblitorte ist, neben der Kirschtorte, eine der bekanntesten Torten der Schweiz. 2013 wurde im Aargau die vermutllich grösste Rüeblitorte der Welt gebacken, mit 5m Durchmesser, 590kg Gesamtgewicht, davon 150kg Rüebli. Ein schönes Stück! Jede Bäckerei und Familie...

mehr lesen
Rezept Chügelipastete

Rezept Chügelipastete

Dieses Gericht ist eine der weniger luzerner Spezialitäten. Die Chügelipastete ist eine Blätterteigpastete mit Kalbsfleisch, die ihren Namen einer Persönlichkeit des Karnevals zu verdanken hat. Häufig wird eine grosse Portion der Chügelipastete in einer Schale für 6...

mehr lesen

Les spécialités culinaires régionales de Suisse

Typiquement paysanne, robuste et faisant bon usage des ingrédients de saison, la gastronomie suisse est surtout connue à l’étranger pour ses repas traditionnels au fromage que sont la fondue et la raclette.

Pourtant, chaque région offre une multitude de spécialités plus délicieuses les unes que les autres. La cuisine suisse est, à l’image du pays, fragmentée par sa diversité linguistique et sa géographie.  Les produits à disposition, la géographie et les influences culturelles jouent un rôle déterminant.

A l’instar des produits que HelvetiBox fait découvrir aux gourmands situés des deux côtés du röstigraben, notre philosophie est qu’il n’est pas juste que chacun garde pour soi de si bonnes recettes ! C’est pourquoi, chaque mois, vous découvrez ici de nouvelles recettes suisses du terroir. 

DÉMARRER L’AVENTURE